Zum Hauptinhalt springen

Neue Kampagne: AWISTA unterstützt Mehrweg to go

Interaktive Karte unter mehrweg-duesseldorf.de 

Kaffee aus der Bäckerei, Salat aus dem Imbiss, Essen aus dem Restaurant – Getränke und Essen zum Mitnehmen sind sehr praktisch und beliebt. Leider kommen dabei häufig Einwegverpackungen zum Einsatz, die schon nach wenigen Minuten für Müllberge sorgen. Der Wunsch und die Nachfrage nach umweltfreundlichen Verpackungen für das Essen zum Mitnehmen oder den Kaffee unterwegs ist groß. Viele Gastronomen und Geschäfte in Düsseldorf engagieren sich bereits und bieten Mehrwegbehälter zum Mitnehmen an oder befüllen mitgebrachte Gefäße. Angebot und Nachfrage – die neue interaktive Karte der AWISTA bringt alles zusammen.

Wo wird Mehrweg to go angeboten?

Unter mehrweg-duesseldorf.de hat die AWISTA viele Informationen zu diesem Thema zusammengestellt. Eine Karte zeigt, welche Restaurants, Cafés, Geschäfte etc. in Düsseldorf Speisen oder Getränke mit Mehrweg to go anbieten. Die Karte hat keinen Anspruch auf Vollständigkeit und wird laufend aktualisiert. „Als starker Partner der Landeshauptstadt Düsseldorf möchten wir einen Beitrag zur Stadtsauberkeit und Vermeidung von Abfall leisten. Darum unterstützen wir Mehrweg to go – Angebote als Service für die Düsseldorfer*innen, für eine saubere Stadt sowie für motivierte Gastronomen und Händler.“ sagt Peter Ehler, Geschäftsführer der AWISTA GmbH.

Machen Sie mit!

Wir würden uns freuen, wenn Sie die Karte und vor allem Mehrwegverpackungen nutzen. Auch im Abfallkalender 2022, der bis Weihnachten an alle Privathaushalte verteilt wird, informieren die Stadt und die AWISTA unter anderem über umweltfreundliche Verpackungen sowie Essen zum Mitnehmen in Mehrwegbehältern. Hier geht es zur Mehrweg-Karte und weiteren Informationen:

mehrweg-duesseldorf.de


Für Anbieter von Mehrweg to go

Sie bieten Mehrweg to go in Düsseldorf an und möchten mit in die Karte aufgenommen werden? Dann klicken Sie hier: Mitmachen