Zum Hauptinhalt springen

Datenschutzerklärung Kundenportal

Der Schutz Ihrer Privatsphäre bei der Nutzung unseres Kundenportales ist uns wichtig. Ihre Daten werden im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften behandelt. Bitte nehmen Sie sich deshalb etwas Zeit und lesen Sie die nachstehenden Informationen.

Umgang mit personenbezogenen Daten

Personenbezogene Daten sind alle Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person, § 3 Abs. 1 BDSG. Darunter sind Informationen zu verstehen wie z. B. Ihr richtiger Name, Ihre Anschrift, Ihre Telefonnummer und Ihr Geburtsdatum. Informationen, die nicht direkt mit Ihrer wirklichen Identität in Verbindung gebracht werden, beispielsweise bevorzugte Webseiten oder Anzahl der Nutzer einer Webseite, sind keine personenbezogenen Daten.

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist der AWISTA GmbH ein wichtiges Anliegen. Daher verwenden wir Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich zur Beantwortung Ihrer Anfrage, zur Abwicklung unserer vertraglichen Verpflichtungen sowie der Umsetzung der satzungsgemäßen Entsorgung und Reinigung. Wir greifen hierbei ausschließlich auf Daten zurück, die Sie bzw. die beauftragende Kommune uns überlassen haben.

Im Rahmen der Auftragsdatenverarbeitung kann es möglich sein, dass Ihre Daten an externe Dienstleister oder Konzern-Unternehmen weitergegeben werden. Wir werden Ihre Daten jedoch weder an Dritte verkaufen noch anderweitig vermarkten. Ihre Daten werden gelöscht, soweit gesetzliche Regelungen dem nicht entgegenstehen. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir die einzelnen Dienstleister nicht ohne weiteres offenlegen. Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sind nach den Vorgaben der Auftragsdatenverarbeitung jedoch umfassend gewährleistet.

Sicherheit

Die AWISTA GmbH trifft Vorkehrungen, um die Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten zu gewährleisten. Ihre Daten werden gewissenhaft vor dem Verlust von Integrität, Verfügbarkeit und Vertraulichkeit geschützt. Unser Unternehmen verfährt im Sinne des § 3a Datenvermeidung und Datensparsamkeit des Bundesdatenschutzgesetzes. Die Speicherung der Daten erfolgt zur Erfüllung der uns erteilten Aufträge sowie der handels- und steuerrechtlichen Dokumentations- und Archivierungspflichten. Alle Daten, die Sie über den Kundenservice-Bereich unseres Kundenportales übermitteln, werden verschlüsselt übertragen. Dabei werden die Daten unter Verwendung des Security Socket Layers (SSL), einem Sicherheitsstandard, der von den meisten Internet-Browsern unterstützt wird, verschlüsselt. Dass eine sichere Datenübertragung per SSL auch tatsächlich stattfindet, erkennen Sie daran, dass in Ihrer Statuszeile Ihres Browsers ein kleines Schloss-Symbol sichtbar wird. Der Zugriff auf Seiten, auf denen Sie Ihre privaten Daten eingeben, ist passwortgeschützt.

Bei Besuch unseres Kundenportals kann es sein, dass wir Informationen in Form eines Cookies zur automatischen Wiedererkennung auf Ihrem Computer ablegen. Eine Verknüpfung mit Personendaten findet nicht statt. Wir gehen davon aus, dass Sie mit der Setzung einverstanden sind, wenn Ihr Internet-Browser dies zulässt.

Registrierungsfunktion

Die im Rahmen der Registrierung eingegebenen Daten werden nur für die Zwecke der Nutzung des Angebotes verwendet. Die erhobenen Daten sind aus der Eingabemaske im Rahmen der Registrierung ersichtlich.

Verpflichtung zum Datenschutz

Den bei der Datenverarbeitung beschäftigten Personen ist untersagt, personenbezogene Daten unbefugt zu erheben, zu verarbeiten oder zu nutzen (Datengeheimnis). Diese Personen sind, soweit sie bei nicht-öffentlichen Stellen beschäftigt werden, bei der Aufnahme ihrer Tätigkeit auf das Datengeheimnis zu verpflichten. Das Datengeheimnis besteht auch nach Beendigung ihrer Tätigkeit fort.

Änderung unserer Datenschutzbestimmungen

Wir behalten uns das Recht vor, unsere Sicherheits- und Datenschutzmaßnahmen zu verändern, soweit dies wegen der technischen Entwicklung erforderlich wird. In diesen Fällen werden wir auch unsere Hinweise zum Datenschutz entsprechend anpassen. Bitte beachten Sie daher die jeweils aktuelle Version unserer Datenschutzerklärung.

Kontaktaufnahme

Bei der Kontaktaufnahme mit dem Anbieter (zum Beispiel per Kontaktformular oder E-Mail) werden die Angaben des Nutzers zwecks Bearbeitung der Anfrage sowie für den Fall, dass Anschlussfragen entstehen, gespeichert.

Ihr Vertrauen ist uns wichtig. Daher möchten wir Ihnen jederzeit Rede und Antwort bezüglich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten stehen. Wenn Sie Fragen haben, die Ihnen diese Datenschutzerklärung nicht beantworten konnte oder wenn Sie zu einem Punkt vertiefte Informationen wünschen, stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Sie haben jederzeit das Recht, sich über Art und Umfang der bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu informieren. Ferner steht Ihnen ein Recht auf Berichtigung, Sperrung und Löschung unrichtiger Daten zu.

AWISTA GmbH
Höherweg 100
40233 Düsseldorf
E – Mail: mail@awista.de