Zum Hauptinhalt springen

Entfernung von Wildkraut

Im vergangenen Jahr hatte Awista im Rahmen einer “Grundreinigung” in jeder Straße außer Anliegerstraßen einmal das Wildkraut entfernt. Da das Wildkraut bei unterschiedlichen Wetterbedingungen an unterschiedlichen Stellen unterschiedlich schnell nachwächst, verfolgen Awista und Stadt in diesem Jahr nach der “Grundreinigung 2018” einen flexibleren Ansatz. In diesem Jahr wird die Wildwuchsentfernung bedarfsgerecht im Rahmen einer variablen Tourenplanung auf Basis von Sichtungen und Erfahrungswerten vorgenommen. So sollen die zur Verfügung stehenden Ressourcen  2019 flexibler und effektiver eingesetzt werden.