Zum Hauptinhalt springen

Holz (nicht getränkt, nicht mit Kunststoff beschichtet)

Entsorgung für Privathaushalte

Holz (nicht getränkt, nicht mit Kunststoff beschichtet) gehört in die Altholzsammlung entweder über den Sperrmüll  oder auf den Recyclinghöfen.

Nicht zum Sperrmüll gehören alle Bauelemente aus Holz wie Türen, Türzargen, Parkett, aber auch Gartenhäuser und andere Holzbaustoffe aus dem Außenbereich. Diese Bauabfälle sind bei speziellen Aufbereitungsanlagen zu entsorgen

Zimmertüren und -Zargen aus unbehandeltem oder nur lackiertem Holz können auf den Recyclinghöfen entsorgt werden. Andernfalls sind sie aufgrund der möglichen Schadstoffbelastung ebenfalls als Bauabfälle bei speziellen Aufbereitungsanlagen zu entsorgen.

Entsorgung für Geschäftskunden

Damit wir Ihnen einen Entsorgungsweg für den von Ihnen zu entsorgenden Abfall aufzeigen können, bitten wir Sie, das nachfolgende Formular auszufüllen. Nach Erhalt der benötigten Informationen werden wir uns mit Ihnen zeitnah in Verbindung setzen.