Zum Hauptinhalt springen

Entsorgungsanlagen

Im Unternehmensverbund der AWISTA werden diverse Entsorgungs- und Verwertungsanlagen betrieben. Hier werden pro Jahr über eine Million Tonnen Abfälle behandelt.

Das Spektrum reicht vom stofflichen Recycling, über die energetische Verwertung, bis zur Sonderabfallbehandlung und Endbeseitigung von Abfällen.

Übersicht Entsorgungsanlagen

AWISTA vermarktet die gesamten Verbrennungskapazitäten zur thermischen Behandlung von Abfällen der Müllverbrennungsanlage Düsseldorf. Der Betreiber der Müllverbrennungsanlage (MVA) Düsseldorf ist die Stadtwerke Düsseldorf AG.

Alle Kunden, die Abfälle in der MVA entsorgen möchten, können sich vertrauensvoll an die AWISTA wenden.

Mehr Informationen finden Sie unter: Verbrennung.

Die Zentraldeponie Hubbelrath (ZDH) wird von der AWISTA betrieben und von der Zentraldeponie Hubbelrath GmbH bewirtschaftet.

Mehr Informationen finden Sie unter: Deponierung.

Mehr Informationen finden Sie hier: Recycling und Verwertung

Die Kompostierungs- und Vermarktungsgesellschaft für Stadt Düsseldorf/Kreis Mettmann mbH (KDM) betreibt eine moderne Bioabfallkompostierungsanlage am Breitscheider Kreuz.

Mehr Informationen finden Sie hier: Kompostierung Entsorgungsanlage.

Mehr Informationen finden Sie hier: Sonderabfallbehandlung

AWISTA Kommunal

Höherweg 100
40233 Düsseldorf

Telefon: 0211 830 99 111

E-Mail: kommunen@awista.de

AWISTA Komplettprogramm

Einfach, sicher und
komfortabel.

Erfahren Sie mehr über unser gesamtes Leistungsspektrum:

mehr.