Zum Hauptinhalt springen

Graffitientfernung

Ist das Kunst oder kann das weg? Unerwünschte Graffitis und Farbschmierereien auf Häuserwänden, Mauern und Co. sind mehr als ärgerlich und werden deutschlandweit mittlerweile als Sachbeschädigung eingestuft.

Die Graffitientfernung der AWISTA findet auf alle Schmierereien und Fassadenverschmutzungen die passende Antwort.

Die Graffiti-Spezialfahrzeuge der AWISTA verfügen über einen Frischwassertank mit 1000 Litern Fassungsvermögen und über eine Eigenstromversorgung. Es wird mit einem stufenlos regulierbaren Heißwasserstrahl mit einem Druck zwischen 20 und 350 bar gearbeitet.

Zur Vorbehandlung der Flächen und zur Hochdruckreinigung setzt AWISTA ausschließlich umweltverträgliche Mittel ein. Die am Einsatzort entstehenden Abwässer werden selbstverständlich aufgefangen und fachgerecht entsorgt. Falls die Einholung einer wasserrechtlichen Genehmigung erforderlich sein sollte, übernehmen wir dies gerne für Sie.

Im Anschluss an die Säuberung empfehlen wir Ihnen eine Versiegelung der Flächen (Wachsbasis oder RAL-Farben), was bei einer neuen Sprayerattacke die Entfernung der Piktogramme erheblich erleichtert.

Unser Spezialservice:

Sollten die von uns fachmännisch versiegelten Flächen erneut besprüht werden, entfernen wir die neuen Graffitis innerhalb von 24 Stunden (Montag – Donnerstag) nach Eingang Ihres Anrufs.

Graffiti-Verschmutzungen lassen sich leider nicht am Telefon beurteilen, sodass eine persönliche Besichtigung durch unsere Mitarbeiter nötig ist. Bitte kontaktieren Sie das AWISTA-Team, um einen Besichtigungstermin zu vereinbaren. Abhängig von der Beschaffenheit des Graffiti und des Untergrundes erhalten Sie einen Kostenvoranschlag, der alle notwendigen Maßnahmen beinhaltet. Anschließend stimmen wir gemeinsam einen Termin zur Entfernung und Endreinigung ab. Die Besichtigung sowie die Erstellung des Angebots sind für Sie immer kostenlos, unabhängig davon, ob Sie AWISTA beauftragen.

Wie bieten Ihnen einen Rundum-Service an: Kostenkalkulation, Einholung der wasserrechtlichen Genehmigung, Graffitientfernung, Versiegelung und Endreinigung.

Beachten Sie bitte, dass die Fassadenfarbe bei der Graffitientfernung ebenfalls entfernt wird und AWISTA keine Verantwortung für Fassadenschäden übernimmt. Deshalb werden bei größeren Abplatzungen des Putzes die Arbeiten eingestellt und der Auftraggeber benachrichtigt.

Falls Malerarbeiten an Ihrem Gebäude nötig werden sollten, vermitteln wir Ihnen gerne einen kompetenten mit uns kooperierenden Fachbetrieb.

Bitte bedenken Sie, dass sich frische Graffitis schneller und kostengünstiger entfernen lassen. Zudem kann die sofortige Behandlung Nachahmer abhalten.

Zögern Sie also nicht, sich mit uns in Verbindung zu setzen.

AWISTA Graffiti

Höherweg 100
40233 Düsseldorf

E-Mail: graffiti@awista.de

AWISTA Komplettprogramm

Einfach, sicher und
komfortabel.

Erfahren Sie mehr über unser gesamtes Leistungsspektrum:

mehr.