Zum Hauptinhalt springen

Grünschnittsammlung

Grünschnitt ist Teil der Bioabfallsammlung. Die Grünschnittsammlung findet auf den Recyclinghöfen und an bestimmten Tagen mit der mobilen Grünschnittsammlung statt.

Die maximale Annahmemenge beträgt 1 m³ pro Tag und ist kostenfrei.

Zum Grünschnitt gehören (nur aus Privatgärten):

  • Baum-, Hecken- und Strauchschnitt (Durchmesser bis max. 30 cm, nicht länger als 1 Meter)
  • Wurzelstöcke (Ballen, max. 30 cm Durchmesser, ohne Erdanteile und ohne Steine)
  • Laub, Gras und Pflanzenreste

Nicht zum Grünschnitt gehören:

  • Blumentöpfe
  • Küchenabfälle
  • Sand
  • Erden
  • Mutterboden
  • Grassoden
  • Steine
  • Plastiktüten und Restmüll

Größere Mengen an Grünschnitt sowie Wurzeln und Stammholz werden an den Kompostierungsanlagen in Düsseldorf-Hamm und Ratingen gegen Entgelt angenommen